inside.-Ausgabe Juni 2012 – Auflösung der Blogparade

Diese inside.-Ausgabe des Boxedpages Blogs hat ein wenig länger gedauert als normalerweise. Aber dies hat seinen Grund. Es gibt neben einigen Neuerungen im Hintergrund und dem Newsletter welche es anzukündigen gilt, auch eine Blogparade aufzulösen.

Zunächst zur Blogparade: Gewonnen hat Katharina von Frisch-gebloggt.de, in ihrem Beitrag zur Blogparade bzw. zu dem Thema des aktuellen Standes der deutschsprachigen Blogosphäre ist sie nicht nur auf die aktuellen Vergleiche zu der amerikanischen und deutschen Blogosphäre eingegangen sondern hat auch offen dass ausgesprochen was vielen Bloggern in Deutschland auf der Zunge liegt: “Wann kommt der Durchbruch?

Weitere Beiträge zur Blogparade waren unter anderem von Scully van Funkel, Wolfram von WolfsPad und Stefanie von Dassis Dreamworld. Insbesondere haben mich die unterschiedlichen Themen der Blogs gefreut welche teilnahmen. Entsprechend unterschiedliche Meinungen zu dem Thema sind zusammen gekommen. Scully war der Meinung dass durch Bloggingportale wie Blogger.com oder WordPress.com die Vernetzung innerhalb und unterhalb der Blogger ideal fungiert. Der Beitrag von Wolfram war sehr fragmentiert, aber vom Fazit her, denkt er dass die deutschen Blogs momentan noch innerhalb des Aufbaus des eigenen Erfolgs sind. Es hapere lediglich an der Vernetzung. Stefanie sieht eher in Richtung Amerika. Aus den derzeit noch recht offensichtlichen Gründen: In Amerika hat es mehr Themenspezifische Blogs und weniger Webtagebücher (wobei diese momentan eher eine Entwicklung in Richtung Lifestyle vollziehen).

Ich habe zur aktuellen Situation der deutschsprachigen Blogosphäre folgende Meinung: Abgesehen von viel zu vielen Affliate Blogs (welche die Seriösität der gesamten Blogosphäre in meinen Augen denunzieren), gibt es auch recht viele verschiedene Themen welche in deutschen Blogs behandelt werden. Aber darum muss die deutschsprachige Blogosphäre noch längst nicht ihr Ende finden. Ich habe die Überschrift und das Thema absichtlich provokant umschrieben um auch möglichst viele Meinungen zu bekommen. Themenvielfalt ist also ein Plus. Die Frage danach wann mehr Leser auf die Einzelnen Blogs zuströmen werden, wird beantwortet durch die Auslegung der Gerichte bezüglich des Leistungsschutzrechtes. Je nachdem wie hart der Gesetzestext interpretiert wird, werden sich die Leser entweder nach unabhängigeren Meldungen umsehen oder in einem fest definierten Informationsfluss dem Mainstream nicht mehr entkommen können und dementsprechend auch weniger Möglichkeiten haben alternative Meinungen einzuholen. Aber insgesamt bin ich zuversichtlich, was die Blogosphäre als solches angeht. Alleine schon in den letzten 2 Jahren bemerkte man nicht nur durch Twitter die Intentionen der Menschen auch alternative Einsichten zu aktuellen Themen bekommen zu wollen. Es wird also ebenso wie in der amerikanischen Blogomie vorgehen: Langsam aber stetig werden auch die deutschsprachigen Blogs für den Leser und die Internetnutzer interessant.

Soviel also zur Blogparade und der Auflösung zu diesem meiner Meinung nach sehr interessanten Thema. Doch was hat sich sonst auf Boxedpages getan?

Wir haben unseren ersten Gastartikel veröffentlicht und unser Designer Alexander Stein hat ebenfalls seine ersten Beiträge publizieren können. Außerdem haben wir neu eingeführt unseren Newsletter. Der Boxedpages Newsletter gibt Euch momentan die Möglichkeit alle 14 Tage händisch ausgewählte Artikel per Email zu erhalten. Eintragen könnt Ihr Euch also jetzt schon. Der Versand des Newsletters startet ab dem 1. Juli 2012 alle 14 Tage. Selbstverständlich könnt Ihr Euch jederzeit dazu entscheiden sich von dem Newsletter wieder abzumelden. Im Übrigen: Wir benötigen lediglich deine Email-Adresse zum Versand des Newsletters. Anderweitig wird deine Adresse selbstverständlich nicht verwendet. Wir würden uns also freuen Dich mit der ersten Newsletter Ausgabe zu begrüßen.

Was tut sich bis zur Juli Ausgabe? Wir werden den Newsletter grafisch ausgestalten und unsere Vernetzung mit anderen Blogs intensivieren. Außerdem gibt es dann die erste Auswertung des ersten halben Jahren des Blogs unseren Erfahrungen mit dem Projekt und natürlich Besucherzahlen. Social Media wird abgesehen von dem regionalen Fokus auf das Rhein-Neckar Dreieck ein neuer Schwerpunkt im Boxedpages Blog. Wir freuen uns also auf Euch und natürlich auf Euren Support der uns mittlerweile schon seit über 5 Monaten den Rücken stärkt.

Veröffentlicht in: boxedpages.net Schlagworte: , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>