Currently browsing category

Kultur

Was befindet sich eigentlich wirklich in den Lebensmitteln?

Pferdefleisch in der Lasagne, falsch gekennzeichnete Bio- Eier und krebserregendes Viehfutter… was kommt als nächstes?

In den letzten Wochen häuften sich ja die Lebensmittelskandale förmlich. Zuerst brachte der Pferdefleisch-Skandal alle in Aufruhr, zahlreiche Produkte wurden aus dem Verkehr gezogen. Danach kam an das Licht das eine viel zahl an Biobetrieben die Normen für Bio-Eier nicht einhielten und somit ihre Eier für fast das doppelte des …

Gescheitert: Initiative gegen ein Leistungsschutzrecht

Social Web: Gescheitert aber glücklich! – Keine Angst vorm Leistungsschutzrecht

Nachdem im Grunde heute Nacht die letzte Möglichkeit abgesägt wurde / wird, um das Leistungsschutzrecht im deutschsprachigen Internet abzuwenden, zeigte sich mit dem Scheitern der Petition auch die aufkeimende Paranoia. Das Internet bricht zusammen. Presseverlage haben das Social Web nicht verstanden. Und die Piraten haben doch nicht den erhofften Zusammenhalt. …

Jupiterbroadcasting-MusicStreamingRocksJN12511251

Des Musikers Tod – Musikstreaming macht arm

Musikstreaming-Dienste werden immer beliebter. Obgleich Simfy, Spotify, Rdio, Napster und alle anderen, dürfte doch inzwischen klar sein dass der Obolus der hierbei für die Künstler selbst abspringt, kaum mehr für ein Abendessen an der Frittenbude nebenan nach einem anstrengenden Studiotag reicht. Viele Bands, darunter auch „Uniform Motion“, „The Layaways“, “Deichkind”, …

iQuit: simfy wird gekündigt

Musikstreaming: Bye Bye, Simfy!

Wie ich in einem vorigen Artikel schon angedeutet habe, ist meine Zeit mit Musikstreamingdiensten nun zu Ende. Mein simfy-PremiumPlus Abo wurde von mir gekündigt und ab dem 22.9.2012 gelöscht. Ich hätte mein Konto auch ohne Probleme “einfach so” kündigen können ohne großen Wind darum zu machen. Aber ich habe mich …

Die GEMA - Fokus der Diskussionen ums Urheberrecht seit einigen Jahren

Urheberrecht: Alles kostenlos?

In einer Studie (PDF) des Allensbacher Institutes zum Urheberrecht und dem allgemeinen Verständnis immaterieller Güter im Internet ist es zu erschreckenden Zahlen gekommen. Demnach sprechen sich 46% der Altersgruppe der Jugendlichen und jungen Erwachsenen explizit gegen ein Urheberrecht im Internet aus. Gerade einmal 39% sprechen sich explizit für ein Urheberrecht …